Die Presse über uns

Altusried – In Altusried gibt es derzeit zwei Fronten, die aufeinanderprallen: Auf der einen Seite steht die Bürger- initiative Rathaus-Ortsentwicklung (BI), die den geplanten Bau eines Lebensmittel- marktes im Dorfpark hinter dem Rathaus verhindern will (der KREISBOTE berichteten mehrfach). Auf der anderen Seite steht die im Juni ins Leben gerufene Gruppierung „Mitten in Altusried", ein Zusammenschluss gleich mehrerer Interessengruppen, deren Mitglieder den Vollsortimenter im Ortskern für eine große, wenn nicht gar die letzte Chance einer Innerortsentwicklung halten.


"Eine Handelsruine wird es nie geben"

Altusried - Der Feneberg wäre viel lieber an den Ortsrand gegangen. Der Feneberg kann doch an seinem jetzigen Standort erweitern. Der Feneberg geht nie und nimmer weg aus Altusried. Was, wenn der neue Markt dem Feneberg auch bald zu klein ist und dann ein ungenutzter Klotz mitten im Dorfpark steht? ... weiterlesen »


Altusrieder Verein wirbt mit neuer Homepage und Gesichtern von rund 70 Bürgern

Wird es im Altusrieder Dorfpark einen Lebensmittelmarkt geben oder nicht? Das sollen wie berichtet die Bürger der Oberallgäuer Gemeinde entscheiden. Den Termin für die Abstimmung legte der Altusrieder Gemeinderat gestern Abend nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe fest (Bericht folgt, Termin: 23. September 2012). … weiterlesen »


Gemeinderat in Altusried sagt Ja zum Bürgerentscheid und Ja zum Ratsbegehren

In spätestens drei Wochen sollen die Bürger darüber entscheiden, ob der Gemeindepark erhalten bleibt oder ob dort ein Supermarkt gebaut werden soll … weiterlesen »


Der Menschen Wille

Lebensmittelmarkt – Bürgerentscheid soll Projekt im Altusrieder Dorfpark verhindern – Ob es tatsächlich dazu kommt, stellt sich am 18. Juni heraus – Initiative übergibt 3048 Unterschriften an Rathauschef Kammel … weiterlesen »


Nächste Runde für den Lebensmittelmarkt im Altusrieder Dorfpark

Gemeinde Altusried ist ihrem Ziel, im Dorfpark einen Lebensmittelmarkt zu errichten, einen Schritt näher: Vertrag mit Kirche über Grundstück vereinbart – Gegner des Projekts kündigen Bürgerbegehren an Es sind zweierlei Gründe, warum viele Altusrieder dem kommenden Donnerstagabend entgegen fiebern. … weiterlesen »


Rathaus bleibt doch stehen, Lebensmittelmarkt kommt

Rohentwurf für Entwicklung in Altusried vorgestellt - Die Gemeinde Altusried hat ein neues Konzept für die Ortsentwicklung.
In der Bürgerversammlung am Montagabend legte Bürgermeister Heribert Kammel einen Rohentwurf vor, nach dem das Rathaus stehen bleibt. ... weiterlesen »