Weissenhorn

Hasenwiese: Begehren ist abgelehnt

Wahl: Große Mehrheit spricht sich in Weißenhorn für den Bebauungsplan für das Areal aus. Das Bürgerbegehren gegen den Bebauungsplan für das Gebiet rund um den Hasenkeller ist gescheitert - das Vorhaben kann weiter verfolgt werden: Bei einem Bürgerentscheid haben sich gestern in Weißenhorn 2958 Wähler … weiterlesen »


Hasenwiese: Jetzt haben die Bürger die Wahl

Entscheid: Am Sonntag dürfen die Weißenhorner ihre Kreuzchen machen. Hier noch einmal die Fakten im Überblick. In den vergangenen Wochen wurde in der Fuggerstadt heiß diskutiert: Sollen auf dem Gebiet des Hasenkellers zwei Supermärkte gebaut werden oder nicht? … weiterlesen »


PRO: Die Supermarkt-Befürworter

Der Weißenhorner Stadtrat hat sich mehrmals für den Bau zweier Supermärkte auf der Hasenwiese in der Innenstadt ausgesprochen. Die Fraktionssprecher sind optimistisch, dass das Bebauungsplanverfahren nicht, wie von den Gegnern gefordert, ausgesetzt wird. "Es gibt viele Weißenhorner, die die Supermärkte wollen", sagt Stadtrat Herbert Richter (SPD). ... weiterlesen »